DS-GVO

Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Ich lege großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie Ihrer Privatsphäre. Daher gehe ich sorgsam mit Ihren Daten um und verarbeite sie ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach meiner Datenschutzerklärung, die Sie in der jeweils aktuellen Fassung in der Rubrik Datenschutz auf meiner Webseite unter den Menüs „Recht“ sowie unter dem Menü „Kontakt“ finden.

Verantwortlicher (Datenschutzbeauftragter) und Kontakt

Dr. Stephan Rusch ist Verantwortlicher für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte als betroffene Personen

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen bei Dr. Stephan Rusch – Training & Beratung – gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DS-GVO). Sie haben außerdem das Recht, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 – 18 DS-GVO) sowie das Recht, betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO). Einer Datenverarbeitung, die zur Wahrung berechtigter Interessen Dr. Stephan Rusch – Training & Beratung – oder eines Dritten erforderlich ist oder die zum Zweck der Direktwerbung erfolgt, können Sie jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen widersprechen (Art. 21 DS-GVO). Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dr. Stephan Rusch – Training & Beratung – einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen widerspricht, können Sie sich auch an eine Ausfsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, wenden.


Lilienthal, 29. Oktober 2019

© Dr. Stephan Rusch - Training & Beratung | all rights reserved | 2019 - 2022