© Dr. Stephan Rusch - Training & Beratung | all rights reserved | 2019 - 2022

„Das Geheimis des Vorwärtskommens besteht darin,
den ersten Schritt zu tun“
(Mark Twain)
BILDUNG

Die heutige Arbeitswelt ist mit steigenden Leistungsanforderungen für ArbeitnehmerInnen sowie deren Führungskräfte verbunden. Mangel-verwaltung – personell wie materiell – aber auch die Zunahme psychischer Belastungen bestimmen über Wohl und Weh der Privat- und Sozial-wirtschaft sowie die Funktionsfähig-keit der öffentlichen Hand.

Mein Aus- und Fortbildungsangebot umfasst die Themen: Führung; Kommunikation u. Verhandlung; Konfliktmanagement; Gewalt am Arbeitsplatz (v. a. sexualisierte Gewalt, Mobbing/Bossing, Stalking, Rassismus); Employer Branding; Interkulturelle Kompetenz.

TRAINING

Unter Training verstehe ich systematische Schulungen, die eine veränderte Entwicklung hervorrufen sollen. Das in diesem Sinne systematische Training soll möglichst langfristig stabile Trainingseffekte erzielen.

Mein Trainingsangebot umfasst derzeit die Themen: Stressmanagement; Kommunikation; Interkulturelle Kompetenz, Gewaltfreie Pflege; Fachexpertise zu Demenz.

An der Entwicklung und Ausgestaltung der Trainings waren Fachleute aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen beteiligt.

 

COACHING

Unter Coaching verstehe ich unterschiedliche Beratungsmethoden (v. a. Einzelcoaching, Teamcoaching). Ich liefere Ihnen nicht die "Eier legende Wollmilchsau", sondern begleite Sie bei der Entwicklung eigener Lösungen und Kompetenzen.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen zu Fragen des beruflichen Alltags (v. a. Führung, Kommunikation, Konfliktmanagement) oder des persönlichen Erlebens (v. a. Mobbing/Bossing, Stalking, Stress, berufliche wie private Veränderungen/ Veränderungswünsche/

Neuorientierungen).

      "Standard kann jeder! Ich nicht!"

  1. Vision: Lebenslanges Lernen - Individuell, Innovativ, Praxisnah!

  2. Mission: Mein Ziel ist es, zu Ihren Themen einen kompetenten Wissenstransfer zu gewährleisten. Entwickeln Sie mit mir gemeinsam Lösungen und Handlungskonzepte für sich selbst und Ihr Unternehmen.

  3. Grundwerte: Für mich zählen Werte wie Moral und Ethik, Würde und Respekt, Verlässlichkeit und Loylität sowie die hanseatische Tradition: "Tosächt is tosächt" (zugesagt ist zugesagt); menschlich - gelassen - offen und ehrlich!

  4. Leitlinien

  • Qualität: Orientierung durch Klarheit und Nachvollziehbarkei, dem ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess zugrunde liegt. Meine Qualitätsstandards werden regelmäßig durch Experten geprüft.

  • Praxisnah: Ich orientiere mich an den Herausforderungen der sich stetig verändernden Lebens- und Arbeitswelt. Dafür nutze ich das Wissen und die Erfahrungen meiner Kunden und Kooperationspartner.

  • Ganzheitlich und nachhaltig: Ziele werden mit einem ganzheitlichen Ansatz mit meinen Kunden gemeinsam nachhaltig realisiert.

  • Individuell: Maßgeschneiderte Angebote sorgen für den Wissenstransfer, fördern individuelle Potenziale und motivieren zur Eigeninitiative.